Zum Inhalt springen
Startseite » Reiseziele » Schottland

Schottland

Hier werden wir dir Tipps für Dein Highland-Abenteuer mit auf den Weg geben und von unseren eigenen Erfahrungen berichten.

Eines unserer ersten gemeinsamen Reiseziele war Schottland – das Land der verborgenen Seen, des Whiskys und des „ewigen Regens“. Doch es gibt in Schottland noch viel mehr zu entdecken.
Roadtrips, Abenteuer, Natur und jede Menge Tiere auf den Straßen!

Wir waren mittlerweile dreimal gemeinsam dort und Chris war zusätzlich noch einmal alleine unterwegs für einen ausführlichen Reisebericht und Recherchen.

Wie komme ich nach Schottland?
Schottland ist ein Teil von Großbritannien (UK), liegt also auf einer Insel.
Um auf die Insel zu gelangen, musst du also das Meer überqueren. Hierzu gibt es drei (praktikable) Möglichkeiten:
1. Mit dem Flugzeug
2. Mit der Fähre
3. Mit dem Zug (das haben wir noch nicht ausprobiert, daher kein Betrag von uns dazu 🙂 )

Brauche ich für Schottland bzw. Großbritannien ein Visum?
Trotz Brexit benötigst du als Tourist grundsätzlich kein Visum in Schottland.
Lediglich ab einer Aufenthaltsdauer über 6 Monaten wird dieses verpflichtend.
Bezüglich der sich in letzter Zeit sehr schnell ändernden Einreisebestimmungen, was das Pandemiegeschehen betrifft, schaue bitte auf der Internetseite der schottischen Regierung vorbei. Grundsätzlich empfiehlt sich zurzeit die direkte Einreise über den Luftweg nach Edinburgh oder Glasgow.

Was erwartet mich in Schottland?
Grüne Wiesen und Hügel, zerklüftete Felsformationen, schneebedeckte Gipfel, raues Wetter, herrlichster Sonnenschein, Weite, Entschleunigung, warmherzige Gastfreundlichkeit, Whisky, Roadtrips, verborgene Lochs, Heidelandschaften, Wasserfälle, eng gewundene Straßen, Nebel, Landwirtschaft, Kultur, Abenteuer, Fliegenfischen, die gälische Sprache, Haggis, Häuser die keine Straßennamen oder Hausnummern besitzen … und das ist nur der Vormittag.

Kurzum: So gut wie alles.

Diese Aufzählung könnten wir noch beliebig lang weiterführen. Denn Schottland bietet unglaublich viel Abwechslung und dir auf deiner Reise stets das, wonach dir gerade der Sinn steht.

Wann ist die beste Reisezeit für Schottland?
Diese Frage ist schwer kurz zu beantworten. Daher haben wir einen gesamten Beitrag über die Reisezeiten für Schottland geschrieben.

Wie viel Zeit sollte ich für einen Roadtrip einplanen?
Wir empfehlen für eine (vorerst) einmalige Reise 2-3 Wochen vor Ort einzuplanen.
Als wir das erste mal dort waren haben wir 16 Tage in Schottland verbracht. Dann haben wir bemerkt, dass vieles etwas zu kurz gekommen war.
Am besten schaust du einfach mal auf unserem Roadtrip-Blogbeitrag vorbei. Dort haben wir auch einen Routen-Vorschlag entworfen.

Wie teuer ist es in Schottland?
Grundsätzlich sind die Lebenshaltungskosten auf der Insel etwas teurer als in Deutschland.
Das hängt auch mit dem Wechselkurs des Pfund zusammen, der grundsätzlich etwas stärker ist als der Euro. Du bekommst für 1,-€ also etwas weniger als einen britischen Pfund.
Je nach dem wie du reist und wo du übernachtest, solltest du pro Tag und pro Person 40-60€ einplanen (zzgl. Fortbewegung und Anreise).

Faehre DFDS Newcaslte Amsterdam

Die Vor- und Nachteilen der Anreise mit der Fähre nach Schottland möchten wir dir, anhand unserer eigenen Erfahrungen, in diesem Beitrag näherbringen.


Fliegen Schottland

Alle Infos, die du benötigst, um am Flughafen von Edinburgh und Glasgow klarzukommen um so schnell wie möglich mit dem Mietwagen in die Highlands aufzubrechen.

Das könnte auch für dich interessant sein:

Highlands

Die schönste Seite Schottlands! Von der Westküste über den hohen Norden bis vor die Speyside. Alle Infos, die du brauchst, in einem Beitrag.


Calton Hill Schottland

Eine Stadt voller Geheimnisse und Vielfalt.
Die 15 schönsten Orte Edinburghs inklusive Insidertipps!


Quiraing Isle of Skye

Alles, was du für deinen Roadtrip über die Isle of Skye benötigst!

Im Allgemeinen haben Reisende ja sehr unterschiedliche Präferenzen darüber, wie sie ihre Zeit vor Ort verbringen möchten. Doch für Schottland haben wir eines während unserer Aufenthalte bemerkt: Es gibt einen bestimmten „Typen“ von Menschen, die ihre Urlaubszeit in diesem Land verbringen möchten.

Es handelt sich meist um Naturliebhaber, Leute die das kleine Abenteuer suchen, gerne unterwegs sind – ob zu Fuß, mit dem Rad, dem Kayak oder einfach Spaß an einem Roadtrip haben. Aber eben auch gleichzeitig die, die gerne ihre Ruhe haben möchten, es genießen in der Abgeschiedenheit Zeit zu verbringen, wenige Menschen und schon gar keinen Lärm um sich herum zu haben.

Daher haben wir mal eine kleine Liste unserer Haupt-Aktivitäten für euch zusammengestellt:

  • ganz viel in die Natur gehen und wandern
  • einsame Strände und abgelegene Orte abseits der Hauptstraßen erkunden
  • Whisky-Destillerien besichtigen
  • bei schlechtem Wetter die Zeit drinnen vor dem Fenster mit einem Buch und einer Tasse Tee genießen oder Karten spielen
  • einfach so herumfahren, in kleinen Dörfern anhalten und herumschlendern – dabei trifft man oft auf Interessantes
  • gezielt Sehenswürdigkeiten aufsuchen – von denen gibt’s in Schottland jede Menge
  • in einen Pub oder ein Café setzen und die Atmosphäre auf sich wirken lassen
  • vor der Unterkunft in der Sonne sitzen und Kaffee trinken
  • Joggen gehen und Sport treiben
  • Ja, man kann in Schottland auch Shoppen (wenn man denn in der Nähe einer Stadt ist)
  • eines der unzähligen Schlösser und Burgen besichtigen
  • durch einen botanischen Garten schlendern

    Unsere Aufzählung ist natürlich nicht abschließend 🙂

    Zwei besonderen Aktivitäten haben wir jeweils einen extra Beitrag gewidmet:
Angeln Schottland See Loch Highlands

Angeln in Schottland ist eine Erfahrung der Extraklasse!

Erfahre hier, was du fürs Angeln in den Seen, Flüssen und im Meer benötigst.


Wildcampen Schottland

Für alle, die Schottlands wunderschöner Natur noch näher sein möchten.

Passing Place Schottland Straßen

Unser kleiner Überlebens-Guide für Schottlands Straßen, Schotterpisten und Single-Track-Roads.


Sehenswerte Destillerien in Schottland

Destillerien gibt es in Schottland viele.
Welche es sich lohnt anzusehen, erfährst du hier.


Schottland Reise Jahreszeit Beste Reisezeit Talisker Bay Farm

Frühling, Sommer, Herbst oder Winter?
In Schottland erlebst du alle vier Jahreszeiten an einem Tag!


Autofahren Schottland rechts links Sonne

Worauf du beim Fahren mit dem Mietwagen in Schottland achten solltest…


Roadtrip Schottland Tipps

Einsame Straßen, plötzliche Regengüsse, Sonnenbrände und atemberaubende Landschaften.
Unsere Tipps für deinen Roadtrip!

Unterkünfte Schottland B&B

Finde die beste unterkunft

Ferienwohnung, Hotel, Camper-Van oder Schloss?
Wonach du auch suchst, du wirst es in Schottland finden!

Waverly Bar Edinburgh Pub

Persönliche Lieblingsorte in Schottland, für dich als Inspiration.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.